stoffe aus dem
upcycling kreislauf


Hier werden die wertvollen Stoffe gesammelt, aus denen embie´s gemacht werden. Sie passen wunderbar in das Sortiment aus Restbeständen und Aufkäufen aus Überhängen, sowie seltenen Schätzen aus Neukäufen und Stoffspenden.

du wünschst dir ein individuelles wohnaccessoire ?

Schicke Fotos der Umgebung, in der dein künftiges Sitzkissen zu Hause sein soll, dann sucht embie für dich Stoffkombinationen aus und schickt dir Vorschläge per e-mail oder <WhatsApp> oder <Signal>.

du hast deine eigenen stoffe für ein handgefertigtes embie produkt?
her damit !

Schicke Fotos der Stoffe und embie meldet sich so schnell es geht zurück, berät dich und übernimmt das Porto für deine Stoffsendung. 


welche stoffe funktionieren?

Grundsätzlich können alle schönen, festen, gewebten und gut erhaltenen Textilien und Stoffe verarbeitet werden:
das geht..
feste, dicht gewebte, stabile, schwerere Stoffe (etwa für Hosen, Jeans) für die Sitzkissen; leichtere Gewebe (Hemdenstoffe, Gardinen, Tisch- und Bettwäsche, etc.) für Innenkissen und Tascheninnenfutter
das nicht..
Strick, T-Shirts, Stoffe mit Stretch-Anteil von über 5% oder lose gewebte Stoffe mit geringer Stabilität funktionieren leider nicht.

Um sicherzustellen, dass deine Stoffe für embie Produkte geeignet sind, nimm bitte mit Foto und kurzer Beschreibung Kontakt auf unter

hier findest du alle modelle aus denen du wählen kannst  

vielleicht erfinden wir zusammen sogar ein neues..

In embie Produkten findest du kein Etikett mit Angaben der Stoffzusammensetzung, da es sich um echte Unikate handelt und damit gemäß europäischer Textilkennzeichnungsverordnung (Verordnung EU Nr. 1007/2011) als `maßgeschneiderte Textilerzeugnisse´ zu bezeichnen sind. Zudem bestehen embie´s aus Vintage Materialien (`gebrauchte, konfektionierte Textilerzeugnisse´) und unterliegen somit keiner Kennzeichnungspflicht.